Un? Wat gemerkt?

Nä.

Bin heute mit allen meinen Domains umgezogen.
Von star-hosting zu domainfactory.

Star-Hosting war zwar ok, aber irgendwie rausgeschmissenes Geld.
9eur jeden Monat für einen DNS Server, damit ich im Falle eines Serverumzugs fix die IP Adresse zur Domain selber ändern kann.

Den selben Service hat domainfactory auch und zusätzlich noch das geilste Feature, das sich die WHOIS Daten selber anpassen kann.
für 55ct jeden Monat pro Domain.

kurz rechnen.
15 domains.

beim alten:
15*49ct+9,99eur=17,34eur

jeden monat…
irgendwie wat viel

jetzt hab ich 15*0,55eur=8,35eur

Jetzt kann ich auf jeden fall 3-4 Bier mehr trinken jeden Monat 🙂
wenn ich jetzt noch alle domains heimlich auf den Firmenserver umleite, könnt ich die 20eur servermiete auch noch sparen 🙂

Ich frag mich grade, wiso ich Irrer eigentlich jedne Monat 28eur ausgebe für nen Server…
Wahrscheinlich weil ich doch noch teilweise technikgeil bin.
Aber es hat halt einfach Style, enw man nen vernünftigen Rechner in nem Rechenzentrum stehen hat, und da dann mal eben so Zeugs wie Teamspeak, richtige dicke Daten und IRC Proxys installen kann.

Hab mir übrigens, wo wir schonmal bei sinnlos Geld verprassen sind noch was schönes am Samstag gekauft.
Eine neue Kamera.
Eine Olympus e-500, sehr chickes Teil.

e500

Die gabs inner Metro.
Und da am Samstag in der Metro 20% Rabatt auf ein Technikteil meiner Wahl war, musste ich mal eben zuschlagen.
Hab die Cam dann 150eur billiger bekommen.
Laut billiger.de und Konsorten liege ich damit sogar tatsächlich 150er unter dem niedrigsten Preis im Internet.

Ich mach morgen n paar Fotos und poste die dann mal…


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert